DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Eigene Investitionen in Kammerstein

Neuerungen im Fuhrpark, den Baustellen sowie im Bürogebäude

Bei der Erweiterung des Fuhrparks bei FUCHS Tiefbau ist als Hauptpunkt der neue 3-Achser Lkw Kipper zu nennen. Dieser ist mit Ladekran und Bordmatik ausgestattet. Geänderte Anforderungen an Höhe und Ladeumfang machen diese Investition sinnvoll und zukunftsfähig. Er wird vorwiegend für Baustellenumzüge benötigt und kann sich dabei durch den eingebauten Kran selbst be- und entladen. Zusätzlich wurde der Fahrzeugbestand noch mit drei Pritschenwägen, einem Iveco-Bus für die Asphaltkolonne und einer Anbaukehrmaschine ergänzt. Ebenso konnte das Gerätelager durch mehrere Magazincontainer, Rüttelplatten, Stahlverbauelemente und diverse andere Kleingeräte aufgestockt werden. Neuerwerbungen sind aber nicht nur auf der Baustelle zu finden, sondern auch im Bürogebäude in Kammerstein: so wurden die Büroräume mit Klimaanlagen ausgestattet.